Einblasdämmung

 

Eine behagliche Wohnatmosphäre schaffen, ohne die äußere Gebäudehülle - also Fassade - zu verändern, das ist mit einer Einblasdämmung möglich.

 

Dadurch, dass das Material auch die engsten Spalten und Ritzen eines zweischaligen Mauerwerks ausfüllt, ergibt sich eine fugenlose und wärmebrückenfreie Außendämmung. Das hält im Winter die Wärme drinnen fest und stabilisierte zugleich auch das Wohnklima im Sommer.

 

Zudem ergeben sich dadurch auch beim Schallschutz Vorteile: Beim Vergleich von gedämmten und ungedämmten Mauerwerksschalen ergaben sich bis zu 7 db bessere Schalldämmwerte. So halten Sie Straßen- und Umgebungslärm fern von Ihren behaglichen Wohnräumen.

 

Was kommt da rein? Wir arbeiten mit dem Dämmstoff Zellulose, welcher verschiedene Vorteile bietet. Er ist seit Jahren erfolgreich am Markt und hat sich als sowohl ökologischer als auch effizienter Dämmstoff etabliert. Oft wird kritisiert, daß eingeblasene Materialien Gefahrt laufen, durch Ritzen oder später eingebrachte Maueröffnungen (wie z.B. für Fenster und Türen) herabzurieseln. Seien Sie aber beruhigt: Zellulose-Einblasdämmung rieselt nicht. Sie ist formbeständig und bleibt weitestgehend an ihrem Platz.

 

Sprechen Sie uns gerne an – Wir freuen uns auf jede neue Herausforderung!

Impressum | Datenschutz

Impressum | Datenschutz